Schiffsrallye und Abenteuergeschichte mit Carsten SchraderHadi Knütel-the mission: birnePooldeck Barbecue 2017DockLounge 2017Kunst-Kompass zum Meer Gemälde von Heino KarschewskiSteife Brise 2017Salon Brunch 2017Capt´n Diego und die wasserwilde Reise zum ZuckerhutKarmen im Nebel 2017Ausstellung Farbfracht Sommer 2017

Kinder erleben Kultur- und Seefahrtsgeschichte

Die CAP SAN DIEGO ist ein weltweit einzigartiges Zeugnis ehemaliger Frachtschiff-Kultur und sie stellt ein einmaliges Beispiel erlebbarer Zeitgeschichte dar. Sie liegt vertäut an der Hamburger Überseebrücke, wo sie täglich von 10 bis 18 Uhr zur Besichtigung geöffnet ist. Nach Indienststellung im Jahr 1962 fuhr sie 19 Jahre lang beladen mit Stückgut und mit maximal 12 Passagieren an Bord im Liniendienst nach Südamerika Ostküste. Sie ist uns allen als ein Anschauungsobjekt des Frachtschiffverkehrs vor den Zeiten des Containers erhalten geblieben. Das Kulturerbe CAP SAN DIEGO lädt auch Kinder ein, die vergangene Zeit hautnah, anschaulich und mit viel Spaß wiederzuerleben.

Die CAP SAN DIEGO ist weit mehr als nur ein Museumsschiff.

Sie ermöglicht die faszinierende Realbegegnung mit der Kultur vergangener Tage in der Handelsmarine. Dazu gehören die anschaulichen Präsentationen des Bordlebens und der freie Zugang zu allen Schiffsbereichen: Kommandobrücke und Maschinenraum, Deckflächen und Ladeluken und natürlich stehen alle Decks der Aufbauten mit verschiedenensten Mannschaftsunterkünften und Messen dem Besucher offen. Und weltweit einmalig: Die CAP SAN DIEGO ist fahrttüchtig! Die engagierten Männer im Maschinenraum, auf der Kommandobrücke und an Deck sind authentische Zeitzeugen und damit äußerst wertvoll für die Vermittlung zeitgeschichtlicher Hintergründe. Dieses kulturelle Umfeld bietet eine Fülle von Angeboten für Schüler, sich spielerisch lernend mit dem Schiff und seiner Geschichte auseinander zu setzen. Auch Kindergruppen anlässlich einer Geburtstagsfeier finden an Bord ein interessantes Programm.

Für kulturelle Kinderveranstaltungen haben wir in den Ferien und zur Weihnachtszeit auch
feste Termine im freien Verkauf, diese finden Sie hier!

> CAP SAN DIEGO hautnah: SCHIFFSFÜHRUNGEN FÜR
KINDER UND JUGENDLICHE

Ehemalige Seeleute zeigen und erklären die CAP SAN DIEGO

Kinder sind neugierig. Sie wollen wissen, wie Geräte an Bord heißen, wozu sie benutzt wurden und wie das Leben an Bord läuft. Ehemalige Seeleute geben ihnen interessante Einblicke in die Besonderheiten des Alltags auf der CAP SAN DIEGO. Dabei lernen die Kinder, dass ein Frachtschiff der 60ger/70ger-Jahre zum Beispiel länger als heute im Hafen lag, mehr Besatzung haben musste und gestern wie heute vieles noch mit der Hand erledigt werden muss. Erfahrene Seeleute nehmen die Kinder mit auf eine Reise durch das gesamte Schiff: über Decks, in die Ladeluken und in den Maschinenraum, auf die Kommandobrücke, zur Funkbude und durch den gesamten Schiffsaufbau!

Dabei erfahren die Kinder anschaulich, was zur Seefahrt der 60ger und 70ger Jahre, zur Arbeit an Bord und zum Bordalltag wissenswert ist: Wo arbeitet eigentlich der Kapitän? Und wo wohnt er auf dem Schiff? Was ist ein Laderaum? Was macht der Funker? Wo ist die Maschine und wie arbeitet die so? Auf der CAP SAN DIEGO gibt es also jede Menge zu entdecken: Ermöglichen Sie Ihren Kindern den Besuch dieses noch immer fahrtüchtigen Frachtschiffes, das schon über 50 Jahre alt ist. Alle Systeme sind noch intakt. Es ist so, als könnte man morgen schon losfahren – nach Rio oder Buenos Aires…

Für Kinder ab 6 Jahren
Schulklassen bis max. 25 Personen inkl. 2 Begleitpersonen
Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden
Weitere Informationen und Buchungen über Carola Miesner Tel. 040/ 36 42 09; info@capsandiego.de

> Schiffsrallye an Bord: DIE SCHÜLER ÜBERPRÜFEN,
WAS SIE AN BORD GELERNT HABEN

Die Schiffsrallye fragt die Schüler in spaßhafter Form ab,
was sie über die CAP SAN DIEGO gelernt haben.

Es empfiehlt sich, diese Rallye unmittelbar nach der Schiffsführung einzusetzen. Einige Antworten müssen die Schüler allerdings selbst herausfinden. Sie können gern jeden fragen, den sie an Bord treffen. Die Rallye ist im Multiple-Choice-Verfahren entworfen, so dass die Kinder die Fragen durch Ankreuzen leichter beantworten können. Außerdem lässt sie sich so in kurzer Zeit auf Richtigkeit überprüfen. Ein kleiner Sachpreis für die meisten richtigen Antworten kann gern im Shop der CAP SAN DIEGO erworben werden. Die Kinder beantworten die Fragebögen am besten in einer Kleingruppe von 3 bis maximal 5 Personen, damit sie ihr Wissen teilen und bei Bedarf untereinander erweitern. Es ist mit anderthalb Zeitstunden zu rechnen, bis die Rallye abgeschlossen ist.

Schiffsriss

Für Kinder ab 8 Jahren
Für Schulklassen, aufgeteilt in Kleingruppen
Weitere Informationen und Buchungen über Carola Miesner Tel. 040/ 36 42 09 oder
per mail info@capsandiego.de

> Bordleben – Wie´s früher war: SEEMÄNNER ERZÄHLEN PACKENDE GESCHICHTEN AUS IHRER FAHRENSZEIT

Sechs unterschiedliche Erlebnisberichte (zum Teil im Interview aufgezeichnet (oral history),
zum Teil aus CAP SAN DIEGO – Literatur entnommen) beinhaltet das kleine Geschichtenpaket
für den Unterricht.

Bordleben – Wie's früher war

Es geht um „Mann über Bord“, „Das Bordhuhn Meta“, Äquatortaufen, aber auch um „Kranke Fracht“... Der Pädagoge Kay Rudolph hat die authentischen Inhalte didaktisch und kindgerecht aufbereitet und auch Vorschläge zur ihrer Bearbeitung in der Klasse beigefügt. Die Texte sollen Schüler im Alter zwischen 8 und 14 Jahren anschaulich und informativ heranführen an reale, aber spannende Geschehnisse im Berufsleben auf Frachtschiffen wie der CAP SAN DIEGO.

Für Schüler zwischen 8 und 14 Jahren! Weitere Informationen und Bezug der Materialien über Carola Miesner Tel. 040/36 42 09; info@capsandiego.de

> Hochseilgarten an Bord: DER ERSTE UND EINZIGE SCHWIMMENDE
HOCHSEILGARTEN DEUTSCHLANDS

Hoch über der Elbe auf einem dünnen Stahlseil von einem Mast zum andern zu hangeln –
für Jeden ein Erlebnis der besonderen Art!

An Bord der CAP SAN DIEGO befindet sich der erste und einzige schwimmende Hochseilgarten Deutschlands. In bis zu 18 Metern Höhe und damit fast 30 Meter über dem Wasserspiegel können hier Schulklassen und Jugendgruppen ihren Teamgeist beweisen. Neben der Lotsenleiter an Deck und der Tallyman-Brücke im vorderen Laderaum ist die Mastenquerung das Highlight des Schiff-Seilgartens. Hoch über der Elbe auf einem dünnen Stahlseil von einem Mast zum andern zu hangeln – für Jeden ein Erlebnis der besonderen Art! Bei allen Übungen sichern sich die Teammitglieder gegenseitig. Dabei spielen Zusammenarbeit, Vertrauen und Kommunikation eine wichtige Rolle.

Der Hochseilgarten wird von der Schattenspringer GmbH, Spezialist für Outdoor-Trainings und Erlebnispädagogik, betrieben und ist für die Arbeit mit Gruppen bis maximal 32 Teilnehmern ausgelegt. Die Anlage kann für erlebnispädagogische Klassenfahrten ebenso eingesetzt werden wie als teamförderndes Rahmenprogramm.

hochseilgarten

hochseilgarten

 

 

 

 

 

 

Kletterproramm dauert mindestens 3 Stunden gern auch länger oder in Verbindung mit Führungen über das Schiff
Weitere Informationen und Buchungen über Tel.: 0521-32 99 20-20
oder www.schattenspringer.de

> Schiffsrallye an Bord: RALLYE UND ABENTEUERGESCHICHTEN
MIT CARSTEN SCHRADER

Spaß für Groß und Klein!

Carsten Schrader lässt die Kinder an Bord Abenteuer erleben; er verbindet Schiffsgeschichte und Kinderliteratur zu einem phantasievollen Spaß für Groß und Klein! Er macht mit ihnen eine Rallye über das ganze Schiff von Bug bis Heck, Maschine bis Brücke – viele knifflige Fragen rund um die CAP SAN DIEGO sind dabei zu beantworten und nach dieser aufregenden Entdeckungsreise wartet eine spannende Abenteuergeschichte auf alle kleinen und großen Teilnehmer: Tief im Bauch des Frachters liest Carsten Schrader das Buch „Der Schatz der Piraten“ vor!

Für Kinder zwischen 8–11 Jahre
Max. Gruppengröße 15 Personen
Dauer ca. 2,5 Stunden
Weitere Informationen und Buchungen über: Carsten Schrader: Tel. 040–81 99 46 47 oder per mail: carstenschrader@lese-phantasie.de / www.lese-phantasie.de

> Kindermitmachtheater an Bord: CAPT'N DIEGO UND DIE
WASSERWILDE REISE ZUM ZUCKERHUT

Anker auf und Leinen los!

Hier ist Aktion gefragt–nicht still sitzen–mitmachen, denn „Nur gemeinsam sind wir stark!“ Die Sitzkaffeesäcke liegen parat (für die Großen gibt es auch Stühle) und warten ungeduldig auf kleine Seebären und große Passagiere, die Lust haben, mit unserer Heldin Nicki und ihrem besten Freund, dem Seeschwein Chief Eberhard, in See zu stechen. Die Ladeluke 4 der CAP SAN DIEGO wird zum Schauplatz von phantastischen Abenteuern, wundersamen Entdeckungen und lustigen Begegnungen. Viele Klippen gilt es auf der Reiseroute zu umschiffen und es erfordert die tatkräftige Unterstützung aller Mitreisenden, den Frachter in ruhige Gewässer zu steuern und am Ende glücklich im Hamburger Hafen fest zu machen.

captn diego

Für Kinder ab 4 Jahren
Dauer ca. 1 Stunde
Weitere Informationen und Buchungen über www.captn-diego.de

> Kindermitmachtheater an Bord: MARY L. VON COOK

Eine Seequatschgeschichte für Passagiere ab 4 Jahre

Mary L. von Cook nimmt die kleinen und großen Passagiere mit auf eine phantasievolle Reise in das Land, in dem Wünsche wahr werden. Sie selbst hegt seit langem einen sehnlichen Wunsch und damit dieser in Erfüllung geht, begibt sie sich auf große Fahrt. Die Wegbeschreibung in das Land, in dem Wünsche wahr werden hat der regentraurige Elefant in Afrika. Mithilfe der Delfine, der kleinen Möwe und den vielen Passagieren, die ihr auf einem riesigen Schiff entgegen kommen, findet sie ihren Weg. Doch Mary käme ohne die Hilfe der Kinder dort niemals an! Ein interaktives Theaterstück über Sehnsüchte und Wünsche. Und über das Wunder, dass Wünsche manchmal in Erfüllung gehen, wenn man nur fest daran glaubt.

Für Kinder ab 4 Jahren
Dauer ca. 1 Stunde
Weitere Informationen und Buchungen über: Dorit Meyer Gastell –
das Theater Esprit: Tel.: 040/ 604 81 56 oder per mail: info@dorit-meyer.com

> Special in der Adventszeit: EISKALTE LESUNG FÜR COOLE KIDS

Vorweihnachtliche Hängemattenlesung in der Ladeluke 1

Im Dezember heißt es für Kinder ab acht: Rein in die dicke Daunenjacke, Mütze auf, Schlafsack oder Decke geschultert und dann auf zur CAP SAN DIEGO! Denn: An Bord unseres Museumsschiffes warten im Zwischendeck der nicht geheizten Luke 1 nicht nur Hängematten, sondern auch eine skurrile Weihnachtsgeschichte – und am Schluss gibt’s heißen Kakao für alle Kids, die Lust haben, gut eingemummelt auf ein phantasievolles Abenteuer zu gehen. Die Schauspielerin Miriam Hensel liest eine weihnachtliche Geschichte (Titel und Inhalt des aktuellen Buches ab ca. Mitte Oktober auf www.capsandiego.de unter der Rubrik Veranstaltungen / nächste Termine)

Für Kinder ab 8 Jahren
Max. Teilnehmerzahl 32 Personen
Dauer der Lesung ca. 1 Stunde, danach Kakao im Bord-Bistro!
Die Hängematten sind gespannt – warme Kleidung und Schlafsäcke bitte unbedingt mitbringen! Weitere Information und Buchungen über Carola Miesner Tel: 040/ 36 42 09
oder per mail: info@capsandiego.de